Ausverkauf beim Gasthof Zeitlbach

Gasthof ZeitlbachSchade eigentlich: Der ‚Gasthof Zeitlbach‘ in Unterzeitlbach schließt seine Türen. Lange Jahre war der ‚Gasthof Felber‘ gut besucht und war insbesondere Sonntags immer voll ausgebucht. Nach einem kurzen Zwischenspiel als ‚Safari‘, startete der ‚Gasthof Zeitlbach‘ vor rund zwei Jahren mit Schwung und neuen Pächtern. Nun geht auch diese Ära zu Ende und der Gasthof schließt demnächst seine Pforten.

Aus diesem Grund haben sich die Pächter entschieden, einen Ausverkauf der gesammten Einrichtung zu starten. Von Gartenmöbeln, über die Inneneinrichtung bis hin zu Gläsern und Geschirr muss alles raus.

WamslerIm Foyer steht z.B. ein Wamsler zum Verkauf. Wenn Sie sich fragen, was ein ‚Wamsler‘ ist – auch wir bei altonews.de mussten uns erst einmal schlau machen. Wamsler ist eine traditionelle Marke für (Groß-)Küchenherde (Quelle: www.wamsler-original.de). Und ein solcher Herd steht zum Verkauf.

FlohmarktAuch am heutigen Sonntag ist der ‚Flohmarkt‘ im Gasthof Zeitlbach wieder geöffnet. Ab 8 Uhr ist jemand vor Ort. Interessenten können auch vorab bei den Pächtern anrufen. Diese sind unter der Nummer 0171 54 84 303 zu erreichen.

 

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.