Geschenke auf dem Christkindlmarkt

Exif_JPEG_PICTUREPünktlich um 13:00 legten sie los, die Pipinsrieder Musikanten und gaben den Startschuss zum 37. Christkindlmarkt in Altomünster.

Es folgte unser Bürgermeister Konrad Wagner mit der Begrüßung der Besucher. In seiner Eröffnungsrede dankte er allen Helfern, die auch heuer wieder mit großem Engagement bei der Vorbereitung geholfen hatten. Einen besonderen Dank erhielt Georg Huber, der sich für die Organisation auch des diesjährigen Christkindlmarktes eingesetzt hat.Exif_JPEG_PICTURE

Und dann gab es die ersten Geschenke. Zunächst nicht für die Kleinen, sondern die Großen. Über einen Scheck jeweils in Höhe von 1000 € durften sich heute Nachmittag die ‚Förderung der Nachbarschaftshilfe‘ und der Museumsverein freuen.

Während der Scheckübergabe gab es dieses Jahr einen Augenblick zum Schmunzeln, als zunächst niemand aus dem Museumsverein für die Entgegennahme erschien.

Exif_JPEG_PICTURELetztendlich waren dann aber alle rechtzeitig zum obligatorischen Foto auf der Bühne. Ein guter Auftakt für den diesjährigen Christkindlmarkt.

Bildquelle: (c) altonews.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.