Hexen Flash-Mob: Die Ansprache

Unterzeitlbacher Hexen tanzenDank unseres guten Drahtes zu den „Wesen auf dem Besen“, ist es uns gelungen, an ein paar sehr seltene Fundstücke aus der Hexenwelt zu gelangen. Zum einen wäre da die Original-Hexenansprache zum Flash-Mob. Sehr lustig und wie immer sehr treffend! Tipp: Wer des bayrischen Dialektes nicht ganz so mächtig ist, einfach mal Google Translation probieren.

Weiterhin haben wir den Radio Mitschnitt unserer Hexen mit dem Sender Top FM. Anklicken und reinhören.

 

Die Aktion wurde auch auf Video festgehalten. Auf Youtube sind zwei tolle Videos aufgetaucht (Hexen-Mob und Konradius 2014), die sollte man sich nicht entgehen lassen.

Wir wünschen unseren Lesern viel Vergnügen beim Lesen, Hören und sehen.

Hexentreiben 2014

Da unsinnig Donnerstog – ja, der is heit
Drum hom a mia Hexn – so a riesen Freid
Mia san heit do – ihr wissts es ja scho
Weil im Rathaus zum regiern – de Hexn san dro

Den Schlüssl den muaßt du uns – heit s´letzte Moi gebm
Sonst hättst du in der Rente – koa Freid mehr am Lebm
Jetzt sperrts eire Ohrn auf – dann kennts as olle guat hearn
Wos mia zum song hom – von nah und von fern

Mei was hom mia letzts Johr – für a geils Festal ghabt
Unser Bummerlzug wead 100 – do war – Oidminster gfragt
Nur der historische Dampfzug – war leider übervoll
Desweng isses scho guat – das endlich unser – S-Bahn kommen soll !!!!!!!

Ob sich unser Bummerl- jedoch verwandelt – in eine S-Bahn
Das liegt no an de fehlenden Grundstück – am Gleis entlang
Aber die Verantworlichen – sehn des – wohl eher entspannt
Weil die deutsche Bahn- ist ja eh – für Verspätungen bekannt

A weiteres Thema – seit Jahrzehnten beliebt
Ob´s jemals a Möglichkeit – zum gemeinsamen Plantschen gibt???
Wos Oidminster schon – seit Jahren vermisst hat
Einen Gemeinde-Schwimm-Teich – Genannt : – Das Altobad!!

Engangement, Förderungen -> und an Hauffa Geld,
und des passende Grundstück – glücklich wär – d´Oidminsterer- Welt…..
Do wead sich dei Nachfolger – sicher glei ins Thema schmeissen
Aber: Ohne Moos nix los – So wird´s auch – in Zukunft heissen

Und wenn wir schon – bei der Zukunft san
Die Bauflächen schrumpfen – ganz massiv zam
Wia soin de einheimischen Nachkommen – die selber baun woin
Diese astronomisch hohen Preise – jemals dazoin?

A dafür gibt’s a Lösung – Hochhäuser – miassn her
Zum Beispiel ein Unterzeitlbacher – Mietshaus –Toweeer
Den bau ma na neber unserm Sportplotz – gel, da bist verdutzt
Und als Zufahrt wead dann glei – der Holzweg genutzt

Zwei Fliegen eine Klappe – dafür san mia schon – bekannt
Jetzt brauch ma nur noch – großes Gewerbe – im Oidminsterer Land
Des gestaltet sich schwierig – zweit weg san mia – von der Autobahn
Des schelle Internet ALLOA – ziagt hoit – KEIN Gewerbe an.

Aber vielleicht kenna mia – ein Amazon-Auslieferungs-Lager – anwerbm
De lassn ihre Packerl – nur noch mit – Drohnen ausfliang
De braucha dann keinen – schnellen Autobahnanschluss
Mei, mia hobm Ideen- mia Hexn ghean -in den Ortsentwicklungs ausschuss

Eine Kulturhauptstadt ist Oidminster – und was für ein Glück
Hom mia a Idee – für ein neues – Theater-Stück
Diese Veranstaltung – kommt aus dem Bereich – Comedy
Und beschreibt die Aufstellung – unseres Ortsverbands der SPD

Der neie Bürgermeister – wird bald gewählt
Als Qualifikation gibt’s nur eines – was dafür zählt
Hexentauglich muas er sei – weil des – wenn er net is
Ziang ma eam oan Zahn nach m andern – aus seim Gebiss

Ohne Eigenlob miass ma feststellen – das ihr ohne UNS – gar nix ward
De Gemeinde hot friara gschlaffa – am unsinnigen – Donnerstag
Doch dann san MIA kema – seitdem hot sich do wos Do
Seitdem wead gsunga und glacht – und gesoffen sowieso

Damals, ja damals – mei war des a – geile Zeit
Am Bodn hom ma sitzen miassn – de guadn Stui – hom eich greit
Seit 15 Johr – stengan mia pünktlich – im Rathaus drin
Zuverlässig hom wir´s jeds Johr – mit Dir – ganz woid triebm

Guat – oa Johr is ausgfoin – da Pfarrer war gstorm
So ein ungünstiger Zeitpunkt – da hom mia heit no an Zorn
Drum: Fallst Du mal stirbst – WURST – wann dia ausgeht dein Licht
Kurz vorm unsinnigen Donnerstag – machst Du – uns das NICHT!

Ois Gemeindechef erlebst Du – heit s´letzte Moi – des Hexentreibm
In Erinnerung wirst Du uns – auf ewig bleibm
Doch des Beste kummt zum Schluss – jetzt wirst Du geehrt
Mit Deinem letzten Hexen-Orden – so wia sich des gheat

Bildquelle: (c) altonews.de
Hexentreiben 2014: (c) Unterzeitlbacher Hexen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.