Essen im Outback

CIMG4213_16.03.2014 15-33-45Hart an der Grenze zur Gemeinde Altomünster, quasi in Steinwurfweite entfernt, liegt der Ort Langengern.
Anfang März hat hier eine alte Traditionswirtschaft mit einem jungen Pächterpaar Wiedereröffnung gefeiert. Ehemals Gasthaus Schmaus, firmiert die Wirtschaft jetzt unter „Beim wirt z´Langagern: Gasthaus Schmaus“.

Wie uns „Paddl“ (Patrick Schmid) erklärte, kommen beide direkt aus dem Ort.
Unser erster Eindruck war sehr positiv. Ein freundlicher Gastraum, eine klare Karte (spätestens seit den Küchenprofis im TV wissen wir, dass ein kurze Karte für Qualität steht) und freundliche Gastgeber.
CIMG4219_16.03.2014 15-35-48Während unseres kurzen Aufenthaltes kam ein älteres Ehepaar in die Wirtschaft. Wie wir erfuhren, haben sie seit über 40 Jahren hier ihren Stammplatz und wollten ausprobieren, ob die Wirtschaft nach der Wiedereröffnung was taugt. Skeptisch bestellte er ein Paulaner – und wurde angenehm überrascht. Die Wirtsleute waren auf alles vorbereitet.
Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann gerne vorbeischauen. Öffnungszeiten sind Mittwoch und Donnerstag von 17:00 bis 22:00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 11:00 bis 23:00 Uhr. Reservierungen sind unter 08254 – 8353 möglich.
Nun, zumindest die Vorwahl ist die gleiche wie in Altomünster. Schließen wir das kleine Grenzstädtchen also einfach in unser Herz.

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.