Fashion Graffiti am 3. Juli im GEM

Fashion Graffiti_1Arbeit hält jung und fit. Sagt man.

Dass dem so ist und dass man auch im hohen Alter durch Arbeit fit bleiben kann, sieht man deutlich an unserer Pop-Art Ikone Walter Gaudnek.

Der Meister kommt immer wieder mit neuen Inspirationen, Ideen und Werken um die Ecke und stellt seine Schaffenskraft unter Beweis.

Bekannt als Pop-Art Künstler sucht Gaudnek auch immer wieder neue Herausforderungen und Ideen, die sich auch außerhalb der Pop-Art bewegen.

Sein neuester Coup ist „Fashion Graffiti“. Darin vermischt sich die Kunst der Fotografie, Mode in das rechte Licht zu setzen, mit der Kunst des Pop-Art. Modefotografie wird durch den Künstler veredelt und zu einer neuen Form der Kunst erhoben.

Fashion Graffiti_2Der Begriff „Fashion Graffiti“ ist keine neue Erfindung. Die Verbindung von Mode und Graffiti findet sich auch in der Modebranche. Die Interpretation des Begriffs durch Gaudnek als neue Form des künstlerischen Ausdrucks ist für uns allerdings neu. Möglicherweise hat Gaudnek hier eine neue Stilrichtung kreiert, unsere Recherchen haben diese Kombination nicht gefunden.

Vielleicht werden wir tatsächlich Zeugen eines neuen Trends in der Kunst. Sind wir in Altomünster bereit für einen neuen Trend?  Die Antwort darauf kann jeder selbst am 3. Juli ab 19 Uhr im GEM finden.

Der Künstler freut sich auf viele interessierte Besucher seiner neuen Installation. Und wer weiß, der eine oder andere Besucher geht vielleicht als Gaudnek-Fan.

(P.S.: Wer es noch nicht gemerkt hat – ich bin in den letzten Monaten ein großer Gaudnek-Fan geworden!)

Bildquelle: (c) altonews.de

2 comments on “Fashion Graffiti am 3. Juli im GEM
  1. Lieber Autor,
    wo genau ist dieses GEM ? Ist es das Gaudnek-Archiv inm St. Brigittenhof 6 ? So etwas sollte schon erläutert werden, damit (noch dazu mit SEV) man nicht vergebens nach Altomünster fährt…

    • Vielen Dank für den Kommentar.
      Das Gaudnek-Europa-Museum (GEM) befindet sich in der Sandizeller Gasse 3 in Altomünster.
      Wir hatten das Event diesmal nicht in unserer Terminleiste werden zukünftig aber wieder darauf achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.