David Copperfield im Alto-Outback

Bahnhof_KleinberghofenWas ließ der große amerikanische Magier nicht alles schon verschwinden. Elefanten, einen Jumbo Jet und sogar die Freiheitsstatue.

Nun scheint Copperfield auch in der Nähe von Altomünster aufzutreten. Im Alto-Outback, um genau zu sein in Kleinberghofen, verschwand quasi über Nacht ein ganzer Bahnhof! Eben war er noch da – jetzt ist er weg.

Die Bagger im Vordergrund gehören zur Show, davon sollte man sich nicht ablenken lassen. Doch wie hat der Meister der Illusion den Bahnhof nun wirklich verschwinden lassen?

Bahnhof_Kleinberghofen_Kranaltonews.de ist ein kurzer Blick hinter die Kulissen gelungen und wir konnten ein unscharfes Foto schießen. Hat vielleicht dieses eigenartige Gefährt etwas mit dem Verschwinden des allseits beliebten Bahnhofs zu tun?

Wir wissen es (noch) nicht. Wir bleiben aber dran, bis wir die Lösung haben.

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.