Kriminal-Tango

Gastbeitrag von Dr. Ulrich H. Schneider, Kulturförderkreis Altomünster e.V.

Duo LadyBirds (Chamberlain Fotografie)Nach der (wohl etwas nassen) Sommerpause setzt der Kulturförderkreis Altomünster am 20. September sein Konzertprogramm fort, wieder mit einer unterhaltsamen Revue, diesmal unter dem merkwürdigen Titel „Kriminal-Tango“.

Eine energiegeladene Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik. Mit Piano, Saxophon, Gesang, E-Gitarre, Vibraphon und Percussion fegen die Multiinstrumentalistinnen Heike Michaelis und Regina Fischer durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper. Die zauberhafte Schlangendiva Celina Python liefert sich einen Schlagabtausch mit ihrem coolen Verehrer Götz E. Sie rezitiert Gedichte von Wedekind, Schiller und Kästner, er rappt Balladen zu groovigen Pianosounds. Regina Fischer rockt AC/DC und die Schlangendiva singt Oper.

Einen spannungsgeladenen Abend verspricht das Duo LadyBirds mit seinem Programm „Kriminal-Tango“. Die wunderbare Schlangendiva in ihrem stylischem Leopardenanzug und ihr Verehrer versuchen sich gegenseitig mit spannenden Gedichten und tödlichen Geschichten zu übertreffen – Ausgang ungewiss. Eine prickelnd spannende Atmosphäre mit Ohrwurmgefahr!

Also ein rasanter, spannender und humorvoller Abend, mit Miss Marple, Bonnie & Clyde und James Bond. „Andere hätten drei Programme daraus gemacht“, schreibt die Presse. Aber die Mimi geht natürlich ohne Krimi nie ins Bett, oder?

„Kriminal-Tango“ am Samstag, dem 20. September, Beginn 20 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum Altomünster (Steinbergstr. 8). Reservierungen der Eintrittskarten für € 12 beim Informationsbüro der Gemeinde (Tel. 08254-999744), Restkarten an der Abendkasse. Es gilt freie Platzwahl, deshalb bitte rechtzeitig erscheinen! Information unter 0171-9290507 oder www.kfk-altomuenster.de (mit Ortsplan).

Bildquelle: (c) Chamberlain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.