Eindrücke vom Weinfest in Unterzeitlbach

Am vorletzten Samstag fand das 20. Weinfest in Unterzeitlbach statt. Die Stimmung der Unterzeitlbacher und der auswärtigen Gäste, darunter auch angereiste Stumpfenbacher und Altomünsterer, war ausgezeichnet.

Das Weinfest wird alljährlich mit großem ehrenamtlichem Engagement vom Schützenverein Alpenrose Unterzeitlbach organisiert. Gleich zu Beginn des Weinfestes bedankte sich Vorstand Siegfried Schlosser bei allen Helfern und Spender. Wie Schützen so sind, machte „Sigi“ es kurz und treffend, und wurde mit einem doppelten Applaus belohnt.

Weinfest Unterzeitlbach (4)Weinfest Unterzeitlbach (7)Weinfest Unterzeitlbach (2)Weinfest Unterzeitlbach (1)

Seit einigen Jahren schießen die Weinfeste wie Pilze aus dem Boden. Es soll sogar in Kürze ein Weinfest direkt in Altomünster geben.

Das Unterzeitlbacher Weinfest ist sicherlich das Älteste in unserer Gemeinde,

erklärte uns Sigi in einem kurzen Gespräch.

Früher haben wir vom Verein immer ein Grillfest veranstaltet. Mit der Zeit gab es dann so viele davon, dass wir etwas Neues machen wollten. Vor zwanzig Jahren haben der alte Lampe und ich uns überlegt, machen wir ein Weinfest. Wir haben dann seinen alten Stadl hergerichtet und losgelegt. Und seit dem ersten Jahr ist unser Weinfest ein voller Erfolg.

Weinfest Unterzeitlbach (6)

Auch heuer war das Fest wieder gut besucht. Das Essen war lecker und während die Großen im Stadl beim Glas Wein saßen oder zur Musik tanzten, stand bei den Kinder draußen der „Ochs am Berg“.

Bildquelle: (c) altonews.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.