Bundesweite Aktion: Tag der Regionen

Gastbeitrag Jürgen Bauer, Der Petersberg

Am 3. Oktober 2014 ist es wieder soweit: der Tag der Regionen findet dieses Jahr wieder am Petersberg statt zusammen mit dem ökumenischen Tag der Begegnung. Von 9.30 Uhr bis 17 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm mit Informationen, Aktionen und Genüssen unter dem Motto: „In Kreisläufen – denken, handeln und genießen“. Vereine, Gruppen und Initiativen, aber auch Selbstständige, Firmen, Handwerksbetriebe oder andere Institutionen, denen der Aspekt der Regionalität mit all seinen Begleiterscheinungen wichtig ist, präsentieren sich und ihre Aktivitäten.

Tag_der_Regionen_Flyer_2Dieses Jahr gibt es einige Neuerungen: neben den klassischen Informations- und Aktionsständen gibt es dieses Jahr einen regionalen Mitmach-Markt auf dem gewerkelt und verkauft wird: von Lebensmitteln, über recycelte Ware, bis zu Kunst und Handwerk. Erstmals bieten die Umweltpädagogen aus dem Landkreis gemeinsam einen bunten Strauß von Aktionen an, die die Kreisläufe in der Natur erleben lassen.

Der Tag der Regionen beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gebet am Unteren Haus unter dem Motto „Den Kreis öffnen“. Msgr. Michael Bartmann und Pfr. Thomas Körner gestalten den Gottesdienst zusammen mit Asylbewerbern aus dem Landkreis und der evangelischen Kirchenband Petershausen.

Tag_der_Regionen_Flyer_1Nach der Begrüßung durch Landrat Stefan Löwl und Bürgermeister Georg Osterauer stellt Sigi Bradl auf einem „Kreislauf“ durch die Ausstellung mit Gstanzl die Beteiligten vor. Von solidarischer Landwirtschaft bis zum Reparatur-Café, vom kirchlichen Umweltmanagement bis zum Wasser-Kreislauf reicht dabei das Spektrum der Themen.

Das Scrap-Wertstofforchester spielt anschließend Hits auf 50 Instrumenten aus Alltagsmaterial.

Für das leibliche Wohl sorgt die Petersberg-Küche und die Dachauer-Bäuerinnen-Backstub’n. Am Nachmittag startet ab 13 Uhr ein vielfältiges Aktionsprogramm mit Kurzfilmen, Bastel- und Natur-Workshops sowie Diskussionen. Zum Abschluss des Programmes für die ganze Familie betritt um 16.00 Uhr noch einmal das Scrap-Wertstofforchester die Bühne.

Detaillierte Informationen zum Programm finden sich unter www.der-petersberg.de oder www.tag-der-regionen.de.

Weitere Informationen bei der Katholischen Landvolkshochschule Petersberg, Jürgen Bauer, 08138-9313-23, bauer@der-petersberg.de

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.