Ein Stück Thüringen in Altomünster

Wer in letzter Zeit bei Topi’s Farben am Schaufenster entlang geschlendert ist, hat sie sicher schon gesehen, die handbemalten Weihnachtskugeln und Glocken aus Lauscha.

Weihnachtskugeln Topi's FarbenLauscha? Lauscha in Thüringen ist die Geburtstadt des gläsernen Weihnachtsschmucks. Die vielen Glasbläser, die es hier gibt, üben ihr Kunsthandwerk an der Flamme aus und fertigen die erstaunlichsten Dinge aus dem Rohstoff Glas. Zu diesen Glasbläsern gehören unter anderem Thomas Müller-Litz und Olaf Schönherr, beide sind Kunstglasbläsermeister. Die Spezialität von Thomas Müller-Litz ist das Anfertigen von Glasartikeln in Montagetechnik. Der Kunstglasbläsermeister Olaf Schönherr ist spezialisiert auf die Anfertigung von Glasfiguren aus Massivglas.

DSC04089_26.11.2014 12-43-16Die Glasartikel werden mit höchster Sorgfalt individuell, manuell und mundgeblasen in der Flamme hergestellt. Jedes Produkt hat seine eigene Geschichte und, bedingt durch die manuelle Herstellung, seine eigene Form. Die individuelle Form dieser mundgeblasenen Glasartikel macht diese einzigartig und somit zu Unikaten, die mit der Zeit durchaus einen hohen ideellen Wert erreichen können. Das Rohmaterial, Glasröhren und Glasstäbe, werden hauptsächlich in Lauscha in der Farbglashütte gefertigt.

Weihnachtskugeln aus LauschaWer sich ein Stück Lauscha ins weihnachtliche Wohnzimmer holen will, kann dies nun auch direkt in Altomünster tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.