Kunst macht Schule

Man glaubt es kaum, aber Altomünster ist tatsächlich eine Kulturhochburg in unserem Landkreis. Auf der 25 Jahrfeier des Museums- und Heimatvereins Altomünster saß ich mit der Künstlerin Silvia Kirchhof an einem Tisch.

Frau Kirchhof beschäftigt sich neben Ihren eigenen künstlerischen Projekten auch mit der kreativen Auseinandersetzung mit Kindern:

Mein Ziel ist es, dass die Kinder eigenen Ideen, Stimmungen und Impulsen folgen und ihnen einen bildnerischen Ausdruck verleihen. Dabei können sie entdecken, wie die verschiedenen Ausdrucksmittel wirken, wie man sie nutzen und bewusst einsetzen kann. Allem voran steht natürlich der Spaß am Gestalten, Impulse zu bekommen und die Phantasie anzuregen.

Was liegt deshalb näher, als gemeinsam mit Kindern eine ihrer wichtigen Umgebungen zu gestalten, der Schule?

Während einer Woche im November 2014 hat Frau Kirchhof mit der Künstlerin Annegret Hoch in Zusammenarbeit mit der 4. Klasse der Grundschule an der Dieselstraße zwei Wandmalereien geschaffen.
Kirchhof (3)Kirchhof (5)Kirchhof (1)Kirchhof (2)
Die Gestaltung weiterer Schulen im ganzen Landkreis kann sich die Künstelerin gut als Projekte im neuen Jahr vorstellen. Gerne würde sie auch mit den jungen Migranten leer stehende Häuser oder Unterkünfte gestalten und einrichten sowie kreativ mit den Kindern etwas schaffen. Dabei ist sie auch auf der Suche nach Sponsoren.
Doch warum in die Ferne schweifen? Kunst aus Altomünster sollte unserer Meinung nach auch Kunst in Altomünster bedeuten. Vielleicht findet sich ja im neuen Jahr die Gelegenheit, an unserer Schule in Altomünster ein ähnliches Projekt zu starten. Wir drücken die Daumen.

 

Bildquelle: (c) Silvia Kirchhof
One comment on “Kunst macht Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.