Europäischer Musikworkshop 2015

Gastbeitrag von Astrid Kühne, Informationsbüro Altomünster

Markus Kreul KlavierSeit neun Jahren ist Kreul künstlerischer Leiter des Europäischen Musikworkshops Altomünster. In diesem Workshop werden musikinteressierte Kinder und Jugendliche und hochbegabte Musikstudenten aus ganz Europa von namhaften Dozenten unterrichtet.

Mit dem Workshop möchten wir den Menschen die klassische Musik nahe bringen

erläutert Kreul und führt weiter aus:

Die Musik soll erlebbar werden

Dazu werden in intensiver Arbeit eine Woche lang mit den Teilnehmern Werke einstudiert, die in Konzerten jeden Abend während dieser Woche vorgetragen werden. Der Workshop findet in 2015 vom 4. bis zum 11. April statt.

Markus Kreul verfolgt eine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker in Deutschland, Belgien, Österreich, Dänemark, in den Niederlanden, in der Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland sowie in den USA und Kanada. Er ist Dozent von Workshops und Meisterkursen in Deutschland, Dänemark, Italien, Frankreich und Griechenland, sowie künstlerischer Leiter des Europäischen Kammermusik-Workshops Altomünster und der Internationalen Musiktage Buschhoven. Außerdem ist er Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Kölner Gürzenich Orchester in dem Projekts „Master classes for Musicians in the Iraq“. Kreul wurde für seine „herausragende künstlerische Leistungen“ zum Ehrenmitglied des Deutsch-Italienischen Institutes ernannt. Seine musikalische Tätigkeit ist auf zahlreichen CD Aufnahmen dokumentiert.

Weitere Informationen gibt es unter www.eumwa.de oder im Informationsbüro der Marktgemeinde Altomünster, Marktplatz 7, 85250 Altomünster, Tel. 08254/999744.

Bildquelle: (c) Markus Kreul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.