Der Winter schlägt zurück

rettungKaum hat man sich auf den Frühling eingestellt, da schlägt der Winter erbarmungslos zurück.

Heute morgen traf es das Altomünsterer Outback gleich doppelt, besser gesagt vierfach, hart. Auf der Kreisstraße zwischen Kleinberghofen und Erdweg ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vier Unfälle auf spiegelglatter Fahrbahn. In kürzester Zeit krachte es, ein Fahrzeug überschlug sich sogar.

Glücklicherweise gabe es keine Schwerverletzten. Dennoch hatten die Rettungskräfte allerhand zu tun. Die große Zahl an Krankenwagen ist nur verständlich.

IMAG0232Wir empfehlen deshalb allen, die mit dem Auto unterwegs sind, fahrt achtsam! Das Wetter kann täuschen und die Glätte um diese Jahreszeit kann sehr tückisch sein.

Viele von uns können den Winter und den Schnee nicht mehr sehen. Da wir das alle nicht ändern können, empfehlen wir, das Beste aus der Situation zu machen.

Ein schöner Anblick waren die verschneiten Bäume und Wege heute früh auf jeden Fall. Wir empfehlen: tief einatmen und die gute Winterluft genießen. Der Frühling mit seinen vielen Pollen kommt noch früh genug.

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.