Sparkasse Dachau präsentiert das Meisterkonzert

Gastbeitrag von Susanne Allers, Sparkasse Dachau

EUMWADas Meisterkonzert bildet traditionell den Höhepunkt des Europäischen Musikworkshops in Altomünster. Der Musikworkshop wird heuer zum 9. Mal durchgeführt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses kulturelle Highlight wieder durchführen können“, sagt Markus Kreul, Pianist und künstlerischer Leiter des Musikworkshops.

Mit 48 Teilnehmern und sechs Konzerten geht der diesjährige Europäische Musikworkshop Altomünster an den Start.

Anton Kerle, Bürgermeister von Altomünster und Schirmherr des Musikworkshops, erklärt: „Ich freue mich sehr, dass Altomünster mit dem Musikworkshop bereits zum neunten Mal im Fokus des öffentlichen Interesses steht und alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, kostenfrei erstklassige Konzerte zu besuchen.“

Von Beginn an fördert die Sparkasse Dachau diesen Workshop. „Der Musikworkshop und das Meisterkonzert sind eine Bereicherung für den Landkreis, daher ist es uns ein Anliegen und eine große Freude, dieses gemeinsam mit vielen Spendern und weiteren Sponsoren zu ermöglichen“, erklärt Christoph Zahn, Marketingleiter der Sparkasse Dachau.

Da zum Workshop hochkarätige Musiker aus ganz Europa im Landkreis zusammen sind, wird die Möglichkeit für ein gemeinsames Konzert genutzt, erläutert Kreul. Namhafte Musiker wie Markus Kreul, Guido Schiefen, Sibylla Rubens, Raphael Gärtig, Sebastian Caspar sowie Harald Harrer zeigen ihr Können in diesem klassischen Konzert.

Das Auftaktkonzert am Ostermontag findet in einem besonderen Rahmen statt: Das Birgittenkloster öffnet seine Pforte und so können in der ansonsten nicht öffentlich zugänglichen Kapelle Werke von Georg-Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach aufgeführt werden.

Im historischen Gewölbekeller der Sparkasse Altomünster im Hechthof ermöglicht der „Abend der Begegnung“ Einblicke in die Musikerpersönlichkeit Prof. Guido Schiefen.

Das Meisterkonzert der Sparkasse Dachau findet zum ersten Mal im Ludwig-Thoma-Haus statt. Auf dem Programm stehen Werke von Joseph Haydn, Franz Schubert und anderen.

Bei einigen Ensembles musizieren die Dozenten gemeinsam mit ausgewählten Teilnehmern der Masterclass.

Die einzelnen Termine sind wie folgt:

  • 06.04. Dialoge IV
  • 07.04. Kammerkonzert
  • 09.04. Meisterkonzert
  • 10.04. Abend der Begegnung
  • 11.04. Abschlusskonzert

Details sind in der Einladung aufgeführt.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Aktuelle Informationen zu den Konzerten sind unter www.eumwa.de zu finden.

Auf dem Foto (v. l. n. r.) Christoph Zahn, Markus Kreul, Anton Kerle und Claudia Geisweid präsentieren das Programm des Europäischen Musikworkshops Altomünster

Bildquelle: (c) Sparkasse Dachau

2 comments on “Sparkasse Dachau präsentiert das Meisterkonzert
  1. Leider konnte ich nur zwei Konzerte besuchen. Ich bin mir jedoch sicher, dass alle weiteren Konzerte ebenso herrlich waren. Ich konnte ein Feuerwerk an Begeisterung und Können der Vielzahl an jungen und jung gebliebenen Musikerinnen und Musiker mit ihren verschiedensten Instrumenten genießen.

    Deshalb möchte ich auch auf diesem Wege allen Sponsoren und Organisatoren im Vorder- und Hintergrund einen herzlichen Dank aussprechen. Es gibt das Sprichwort, dass nach einer Veranstaltung auch der Start für die nächste Veranstaltung sei. So wünsche ich zunächst allen eine gute Erholung nach den Anstrengungen der letzten Wochen sowie viel Freude und Kraft bei der Vorbereitung des 10. Europäischen Musikworkshops im Jahr 2016 in Altomünster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.