Frohe Ostern

auferstehungVielleicht ist ja der eine oder andere von den großen altonews-Lesern dieser Tage in Rom.

Die vielen kleinen Altomünsterer, die zu Hause geblieben sind, freuen sich trotz Wind und Regen sicherlich auf den kleinen Kerl mit den langen Ohren. Auch wenn noch niemand ihn beim Legen von Eiern gesehen hat, erfreuen sich die Kleinen an den Hinterlassenschaften von Meister Lampe.

Die Großen sehen es mit einem Schmunzeln und wissen, dass die Historie sich widerspiegelt in den Veranstaltungen in Rom.

Wir wünschen allen Altomünsterern, egal ob zu Hause, in Rom oder in Florida ein frohes Osterfest.

Bildquelle: „Die Auferstehung“ in der Pfarrkirche St. Michael in Schweinfurt. (c) Walter Gaudnek

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.