Investition in Gesundheit

Manch einer wird sich die letzten Tage gewundert haben, als er vor verschlossenen Türen an der Schultes Apotheke in der Bahnhofsstraße stand. Stattdessen ist die Apotheke am Marktplatz wieder geöffnet. Fand hier ein Umzug an den Marktplatz statt?

apothekeNur temporär, wie uns Geschäftsführer Dr. Stephan Schultes berichtete. Schultes, seit kurzem auch Vorsitzender des Gewerbevereins, investiert in den kompletten Umbau der in die Jahre gekommenen Apotheke. So soll sowohl für den Kunden ein völlig neues Erlebnis geschaffen werden, als auch hinter den Kulissen neueste Technik zum Einsatz kommen.

Ein kurzes Informationsvideo durften wir bereits vorab sehen. Hoch interessant, können wir an dieser Stelle nur sagen. Denn: Bis Anfang Dezember die Türen öffnen, dürfen wir nichts verraten.

Bis dahin steht die Apotheke am Marktplatz zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Wir wünschen alles Gute für den Umbau. Es ist gut zu sehen, dass in Altomünster investiert wird. In Läden und in die Gesundheit.

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.