Einkaufen der Weihnachtsgeschenke in Altomünster

Weihnachtsbaum 2015

Die Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften, Anbietern von Dienstleistungen, Handwerksbetrieben, Vereinen (z.B. Klosterladen), Einrichtungen (z.B. Infobüro im Rathaus) oder Institutionen im Hauptort Altomünster und seinen Ortsteilen bereiten sich intensiv auf Advent und Weihnachten vor. Sie schmücken ihre Büros und Läden, präsentieren ihre Geschäftstätigkeit, beraten fachkundig und können in vielen Fällen auch das Gewünschte bestellen.

So ergibt sich eine weite Bandbreite an Produkten von Lebensmitteln und Spezialitäten bis hin zu langlebigen Gebrauchsgegenständen oder einem besonderen Kulturgenuss.

2015_11_Marktplatz_06Es lohnt sich daher, sich auf den Weg zu machen und die Vielfalt zu entdecken. Dadurch werden auch weitere Ziele erreicht: Man trifft zufällig oder verabredet Bekannte zu einer Tasse Kaffee oder Glühwein, schafft oder stärkt die Arbeitsplätze im Gemeindegebiet und trägt dazu bei, dass Altomünster ein Ort mit Leben bleibt.

Auch die Wegeausschilderungen für Spaziergänge und Wanderungen wurden in letzter Zeit ergänzt, so dass man sich beim Shoppen nicht mehr verlaufen kann.

Altonews wünscht allen Einheimischen und Gästen eine frohe Adventszeit und angenehme Stunden in unserer Gemeinde.

Bildquelle: (c) stb/altonews.de

 

 

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.