Nikolaus in Unterzeitlbach

nikolaus (1)Nach einem Jahr Auszeit hat die Dorfgemeinschaft Unterzeitlbach wieder eine Dorfweihnacht ausgerichtet. Heuer fand die Veranstaltung nicht im Schützenheim sondern im wiedereröffneten Gasthof statt.

Zirka sechzig Gäste erfreuten sich an den Darbietungen der kleinen Unterzeitlbacher Künstler. Es wurden Lieder, Gedichte, Geschichten und Musikstücke aufgeführt, die von allen Anwesenden mit viel Applaus bedacht wurden.

nikolaus (2)Und dann kam der große Augenblick: Am Ende des Programms warteten alle auf den Nikolaus. Und warteten. Denn der kam zunächst nicht. Ob sein Schlitten eine Panne hatte oder er versehentlich zunächst im Schützenhaus vorbeischaute, ist uns leider nicht bekannt.

Doch endlich öffnete sich die Tür und der alte Mann besuchte die Kinder aus dem Dorf. Er hatte für alle großen und kleinen Kinder etwas dabei, die Freude war entsprechend groß.

Schön zu sehen, dass die Unterzeitlbacher ihre lange Tradition trotz Vorjahrespause fortsetzen.

Bildquelle: (c) altonews.de

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.