Traumwelten zur Weihnachtszeit im Museum Altomünster

papier (3)Noch bis Ende Januar sind die Traumwelten aus Papier im Museum Altomünster zu sehen.

Wie wir bereits berichteten, wurde  aus der reichen Sammlung der Familie Baumann vor allem exotische Themen ausgewählt und führen die Zuschauer hinaus in die weite Welt, wie man sie sich um 1900 vorstellte (Liebhart).

Wir haben uns selbst ein Bild gemacht und die Ausstellung im Museum besucht und können einen Besuch gerade jetzt um die Weihnachtszeit nur empfehlen. Ferne Länder wie Ägypten, Japan und die Südsee wecken das Fernweh der großen und kleinen Besucher.

papier (1)Die Papierbühnen regen die Vorstellungskraft der Besucher an und wer genügend Zeit und Muße mitbringt, der kann sich bei jedem Exponat selbst auf die Reise in ferne Länder und Kontinente machen.

Wichtig zu wissen: Im Rahmen der  Ausstellung sind nur einige ausgewählte Welten zu sehen, so dass die Zahl der Modelle überschaubar ist. Die Ausstellung überzeugt an dieser Stelle jedoch ganz klar durch ihere Klasse als durch Masse.

papier (4)

Unser Prädikat: Empfehlenswert.

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.