Sommerzeit = Kulturzeit

Aktuelle Ergänzung: Der Terminkalender auf altonews wurde aktualisiert. Änderungen ergaben sich zudem im nachstehenden Beitrag. altonews freut sich über Ihr Interesse an den Informationen.

Die Sommerzeit 2016 bietet wiederum eine Fülle an verschiedenartigen kulturellen Veranstaltungen und Möglichkeiten der regionalen Freizeit- oder Urlaubsgestaltung. Mit unermüdlich großem Engagement planen, proben und veranstalten Hobby- und Berufs-Kulturschaffende die Events, bauen den Veranstaltungsort auf, schmücken Bühne und Tische, versorgen die Gäste mit Speis und Trank oder leisten ehrenamtlich Kassendienst und Aufsicht in Museen.

Gerne weist altonews in Beiträgen oder im Terminkalender auf die regionalen Spezialitäten hin. Es kann jedoch nur eine Auswahl ohne Anspruch auf Vollzähligkeit bzw. ohne Gewähr der Richtigkeit/Qualität des Hinweises und mit dem Vorbehalt einer Veröffentlichung sein, wofür um Verständnis gebeten wird. altonews wünscht viel Freude am Besuch der Veranstaltungen und den Veranstaltern ein erfolgreiches und schönes Gelingen.

Konzerte
24.09. 20 Uhr, „Swinging Sixtees – Musik der 60er Jahre“ mit Tom und Flo, Veranstalter Kulturförderkreis Altomünster, Ort im evangelischen Gemeindezentrum, Kulturförderkreis

Ausstellungen
Ein Blick zurück – Alte Fotografien aus Augsburg sind vom 22.06. bis 09.10.2016 im Grafisches Kabinett in Augsburg zu betrachten (freier Eintritt).

Im Schaezlerpalais in Augsburg sind Meisterwerke aus der Sammlung Klewan unter dem Motto „Rendezvous der Künstler“ vom 09.07. bis 13.11.2016 zu sehen (Eintritt 9 Euro für Erwachsene)

Kloster Oberschönenfeld

 

Die Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum der Klosteranlage Oberschönenfeld lädt vom 26.06. bis 11.09.2016 ein, sich in die Gemälde des bekannten Allgäuer Malers Kilian Lipp unter dem Motto „Gratwanderung“ zu vertiefen. Zudem begeistert ein großer Spielplatz mit Bachlauf zum Plantschen die Kinder und ist die Klosteranlage Ausgangspunkt für Wander- und Radltouren durch Augsburgs „Westliche Wälder“.

Neueröffnungen/Veränderungen in der Gastronomie
In Dachau bietet das Café Zauner künftig von Mittwoch bis Samstag einen abendlichen Restaurantbetrieb an. Hierzu wurde auch ein neuer Küchenchef verpflichtet. Ebenso kann eine Auswahl an Weinen durch die Kooperation mit dem Handelsgeschäft „vom Fass“ angeboten werden. Insgesamt soll eine familiäre Atmosphäre für einen gemütlichen Abend erhalten bleiben, bei dem sich auch die jüngeren Gäste wohlfühlen.

In 85235 Wagenhofen heißt die Patisserie Farfallina’s ihre Gäste herzlich willkommen.

Bildquelle: (c) altonews.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.