…Welttag Ressourcenverbrauch…

In den Medien wurde am 8.8. berichtet, dass an diesem Tag auf der Erde der Verbrauch an Ressourcen für das gesamte Jahr 2016 erreicht wurde, wenn ein ökologisches Gleichgewicht nicht nur erhalten, sondern die Ressourcen wieder aufgebaut werden sollen. Ressourcen wie Wasser, Waldrodung, fossile Brennstoffe, Fleischerzeugung, überfischte/leergefischte Meere, Landversiegelung und ebenso der Ausstoß an Schadstoffen. Im vergangenen Jahr 2015 war dieser Welttag noch fast eine Woche später am 13.08.2015. Nur für Deutschland betrachtet wäre der Jahresverbrauch bereits Ende April 2016 erreicht worden.

Oftmals ist in den Gesprächen im Lebensumfeld zu hören, dass kleine Änderungen in der Lebensweise doch nichts einbringen würden, vielmehr müssten die „Großen“ ihren Beitrag leisten. Altonews hingegen denkt, dass beides dringender denn je zu kombinieren ist: Viele kleine Schritte von vielen Einzelnen und viele große Schritte von vielen Großen. Altonews wird auch weiterhin über alle Themen berichten und wünscht eine insgesamt frohe Sommerzeit. Bildquelle: (c) altonews.de

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.