Theater Altomünster – Hexenschuss

Die Theatergruppe Altomünster e.V. lädt herzlich zu den Aufführungen der turbulenten Boulevardkomödie Hexenschuss ein; das Strapazieren der Lachmuskel wird garantiert:
theater-2016_hexenschussHermann Graf, ein erfolgreicher Fernseh­Talkmaster wird von plötzlich auftretenden Rückenschmerzen geplagt. Um sich Linderung zu verschaffen, verfällt er auf das alte Hausmittel seiner Mutter: ‚Wärme hilft immer‘ und begibt sich in die heiße Badewanne. Dort jedoch schlägt der Hexenschuss richtig zu und verurteilt damit Hermann, bewegungslos in der Badewanne festzusitzen. Leider steht ebendiese Badewanne in der Wohnung von Isabell, auf die Hermann derzeit seine zweifelhaften, begehrlichen Fantasien richtet. Doch diese Wohnung ist alles andere als eine sturmfreie Bude! Unversehens taucht nämlich Isabells Ehemann auf, dessen Flug nach Übersee als Pilot, wegen eines Streiks ausfällt. Um sein Image als „Fernseh­ Heiliger“ zu wahren, muss vor dem bestellten, aber längst vergessenen Klavierstimmer, vor Isabells Ehemann, vor dem Notarzt und vor der Programmverantwortlichen des BR ein Feuerwerk der Lügen und Ausreden abgebrannt werden, denn – the show must go on! „Hexenschuss“ ist eine spritzige, ausgelassene und turbulente Boulevardkomödie von John Graham. Herzhaftes Lachen ist garantiert!
Besetzung: Sybille Schmitz, Marina Hörmann, Kerstin Heyer, Wolfgang Henkel, Marcus Gottfried, Josef Mair und Christoph Neugschwendtner. Regie: Wolfgang Henkel
Aufführungen: Premiere am 12. November 2016 um 20:00 weitere Aufführungen am 13. November um 18:30 – 18. November um 20:00 19. November um 20:00 – 20. November um 18:30 Uhr im Kapplerbräusaal Altomünster, Nerbstraße, Altomünster
Einlass/Abendkasse: 1 Stunde vor Beginn
Bewirtung: Brotzeiten/Getränke vor der Aufführung und in den Pausen
Kartenvorverkauf zu 8 Euro ab 29.10.16 im Info-Büro der Gemeinde Altomünster Marktplatz 7, Telefon 08254/999744 oder info-buero@altomuenster.de
Bildquelle: (c) Theatergruppe Altomünster e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.