KulTisch 22.11.: Peter Hase und andere Viecher

kultisch-peter-hase

Von Peter Hase und anderen Viechern
Beim letzten KulTisch des Kultur-förderkreises Altomünster am 22. November stellt der bekennende Kinderbuchliebhaber Uli Schneider Werk und Persönlichkeit von Beatrix Potter vor. Den jüngeren Harry Potter kennt jeder. Aber Miss Potter, die genau vor 150 Jahren das Licht der Welt erblickte, kennen offensichtlich nur Menschen, die einmal ihre Büchlein mit Peter Hase und ihren anderen, mehr oder minder liebenswürdigen Viechern Kindern vorgelesen haben.
Der Reiz dieser von Beatrix Potter geschriebenen und illustrierten Kinderbücher wirkt aber auch noch nach über hundert Jahren fort. Man muss sie einfach lieben und kann sie immer wieder (vor)lesen. Deshalb sollen an diesem Abend nicht nur einige ihrer Büchlein vorgestellt werden, allen voran natürlich der Erstling „Die Geschichte von Peter Hase“ (eigentlich ein Kaninchen…). Vielmehr werden auch das Leben dieser Tochter aus begütertem Hause, ihr Kampf um einen Ehemann und das sozialpolitische Engagement der späteren, erfolgreichen Landfrau Themen sein. Dazu gibt es Auszüge aus dem Film „Miss Potter“ mit Renée Zellweger in der Titelrolle.

„Von Peter Hase und anderen Viechern“ am Dienstag, den 22. November, Beginn 20 Uhr, im Kapplerbräu-Gasthof.

Der Eintritt ist wie bisher frei und für alle Interessierten offen, Spenden für die Arbeit des KFK sind willkommen. Information unter 0171-9290507 und www.kfk-altomuenster.de.Bildquelle: (c) Dr. Ulrich Schneider, Kulturförderkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.