In eigener Sache

altonews.de wird eingestellt. Diesen Gedanken hatte ich in der Tat Anfang des letztens Jahres.

Durch eine neue Aufgabe in meiner Firma blieb mir nun noch wenig Zeit, wichtige Termine in Altomünster wahrzunehmen oder einen aktuellen Artikel zu schreiben. Teilweise fand ich kaum Zeit, eingesandte Artikel zu bearbeiten. Die wenige Freizeit die mir blieb, war für die Familie und ein wenig Sport geplant.

altonews.de stand auf wackligen Füßen.

Glücklicherweise bekam altonews unerwartete Unterstützung. Unser langjähriger Leser und Artikelschreiber Stephan Boosz sprang ein und sorgte dafür, dass auch weiterhin regelmäßig Artikel auf altonews.de erschienen.

Dafür an dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön ! Ohne ihn wäre altonews im letzten Jahr wohl zu einer Webseite mit „alten News“ geworden.

In meiner E-Mail Inbox gab es im letzten Jahr sicherlich den einen oder anderen Artikel, der mir zugesandt wurde und den ich nicht veröffentlicht habe. Sorry dafür! Damit uns hier zukünftig kein Beitrag mehr verloren geht, alle Artikel (wie immer mit Bild und Quellenangabe) bitte auch an Stephan Boosz senden. Wir bemühen uns dann, die Beiträge zeitnah einzustellen.

An dieser Stelle nochmals vielen Herzlichen Dank an Stephan Boosz und alles Gute für ihn und unsere Leser im neuen Jahr!

Bildquelle: (c) altonews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.