Vortrag: „Der Wald im Klimawandel“ am 11.4.2019

Ein gesundes Ökosystem Wald ist eine wesentliche Lebensgrundlage für die Menschen in allen Regionen.

Herzlich lädt die Kolpingsfamilie Altomünster die Mitglieder und Gäste zum Vortrag
Der Wald im Klimawandel
am Donnerstag, 11. April 2019, Beginn um 19:30 Uhr im Gasthaus Maierbräu ein.

Der Referent, Wolfgang Richter, stammt aus Altomünster und studierte in Weihenstephan Forstwirtschaft. Mehrere Jahre war er anschließend Ausbilder für Nachwuchskräfte im Forstdienst. Nunmehr ist Wolfgang Richter auf der Försterstelle im Ebersberger Wald verantwortlich. Er erfährt somit tagtäglich aus erster Hand, wie es dem Wald derzeit ergeht. In seinem spannenden und interessanten Vortrag wird er vor allem auf die Herausforderungen für die Waldnutzung hier in der Region eingehen, die der Klimawandel an die Forstwirtschaft stellt. Anschließend steht er auch gerne für weitere Fragen in der Diskussion zur Verfügung.  Der Eintritt ist kostenfrei. Bildquelle (c) altonews

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.