Ungarnfahrt zum 25-jährigen Partnerschaftsjubiläum

Gastbeitrag Infobüro der Marktgemeinde Altomünster
Einladung zur Teilnahme an der Busfahrt in die ungarische Partnergemeinde Nagyvenyim

vom Donnerstag, 01. August, bis Sonntag, 04. August 2019

In diesem Jahr begeht die Gemeindepartnerschaft zu Nagyvenyim ihr 25-jähriges Bestehen. Viele Freundschaften wurden seither bei den gegenseitigen Besuchen geschlossen. So ist es beiderseits jeweils eine große Freude, wenn wieder eine Delegation zu Besuch kommt oder im größeren Rahmen eine Busreise stattfindet.

Herzliche Einladung ergeht insbesondere an die Einwohner(innen) von Altomünster, an der Ungarn-Fahrt teilzunehmen. Gefahren wird, wenn sich genügend Teilnehmer(innen) anmelden. Das Infobüro Altomünster nimmt die Anmeldungen entgegen.

Kosten: 75,- € = für die Busfahrt, hin und zurück, Teile des Programms und der Verpflegung. Die Übernachtung erfolgt in Gastfamilien.

Donnerstag: Abfahrt etwa um 6 Uhr am Bahnhof Altomünster, eine Brotzeit im Bus wird von der Marktgemeinde spendiert. Ansonsten nimmt jeder selbst sein Essen für die Fahrt mit bzw. erwirbt es bei den Fahrtpausen.

Ankunft in Nagyvenyim: Begrüßung und Aufteilung zur Unterbringung bei Gastfamilien. Nagyvenyim ist ein kleiner Ort, 5 km neben der großen Stadt Dunaujvaros (Donauneustadt). Unterbringung erfolgt in Gastgeberfamilien. Als Dank bringt man üblicherweise ein Geschenk für die Gastfamilien mit, keine Geldgeschenke.

Freitag: Ausflug mit unserem Reisebus (keine extra Fahrtkosten), voraussichtlich nach Budapest. Die Altomünsterer sind Gäste der Nagyvenyimer.

Samstag: Dorffest in Nagyvenyim: d.h. den ganzen Tag sind Vorführungen auf der Bühne im Park und diverse kunstgewerbliche Stände. Es gibt verschiedene Essens- und Getränkestände, wo man sich versorgen kann. Bisher gab es für die Gäste immer Essensgutscheine.

Sonntag: Abschied und Rückreise nach dem Frühstück.

Die Fahrt findet aus Anlass des 25-jährigen Gemeindejubiläums statt, d.h. es werden auch offizielle Veranstaltungen stattfinden, an denen die Altomünsterer teilnehmen.

Die Ungarn kommen vom 5.-8. September nach Altomünster. Es ergeht daher die herzliche Bitte, auch die ungarischen Gäste privat in den Wohnungen aufzunehmen. Wer hierzu bereit ist, möge sich bitte ebenfalls im Infobüro oder beim Gemeindepartnerschaftsverein melden.
Bildquelle/Archivfotos (c) Altonews

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.