Ein kleiner Beitrag

„Green technology“, „Blue Thinking“, „Energiewende“, „Pfandsystem“, „Mülltrennung“ und vieles mehr – Deutschland ist weltweit führend im Thema Umweltschutz.

Dennoch, wir sollten die Augen nicht verschließen, nicht alles ist perfekt. Und was nützt uns ein sauberes Deutschland, wenn weltweit die Umwelt immer mehr zerstört wird?  Als Verbraucher haben wir durchaus Einfluss was wir kaufen und damit was wo produziert wird. Wir bestimmen damit auch, was weggeworfen wird.  Wir können sicherlich nicht die ganze Welt retten, aber wir können mit vielen kleinen Schritten einen Beitrag leisten.

Unter dem Titel „Ein kleiner Beitrag“ starten wir eine Serie, die in loser Folge Ideen und Anregungen zum Thema Umweltschutz aufgreift. Gerne freuen wir uns auch auf Tipps und Hinweise unserer Leser.

Bildquelle: (c) Petra Bosse  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.