Konzert Kulturförderkreis: Weihnacht im Salon

Sonntag, 18.12.2016 Alle Jahre wieder – das Alto Barroco Weihnachtskonzert des Kulturförderkreis Altomünster. Heuer findet es als „Weihnacht im Salon“ statt, wie immer am letzten Adventssonntag, der nun schon auf den 18. Dezember fällt. Warum ausgerechnet im Salon? Schuld daran ist das bekannte Erdweger Salonensemble, diesmal bestehend aus Eva Kausch ausstellung2016-winterzauber_5(Harfe und Klavier), Verena Ewald (Violoncello), Florian Ewald (Klarinette, Saxophon und Gesang) und Gudrun Huber (Violine). Für die Salonweihnacht bringen sie im ersten Teil barocke Musik von Alessandro Marcello, Leonardo Vinci und den legendären „Winter“ aus den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi zum Klingen. Nach der Pause lassen sie dann die Zuhörer mitswingen, wenn sie zur leichteren Muse übergehen, etwa mit „White Christmas“ und „Winter Wonderland“… Unerhört bei der Alto Barroco Weihnacht! Das immer kleinwenig andere Weihnachtskonzert des Kulturförderkreises mit dem Erdweger Salonensemble am 4. Advent, den 18. Dezember, Beginn 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum Altomünster (Steinbergstr. 8). Reservierungen und Karten für 12 € im Informationsbüro der Gemeinde (Tel. 08254-999744) und an der Abendkasse. Information unter 0171-9290507 oder www.kfk-altomuenster.de.
Veranstalter 
Kulturförderkreis, Ort im evangelischen Gemeindehaus, Text:(c) Gastbeitrag Kulturförderkreis, Bildquelle:(c) altonews (auf dem Foto zu sehen Frau Kausch und Frau Huber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.