Sonntag Tag der offenen Tür im Kloster Altomünster

Am Sonntag, den 2. August, öffnet das Kloster in Altomünster seine Pforten für Besucher. Derzeit läuft die erste von drei Bauphasen zum Umbau des Klosters. Im Kloster wird in den kommenden Monaten ein Burn-Out Zentrum eröffnet.

Die Türen werden am Sonntag von 12 bis 16 Uhr geöffnet sein. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung des Nutzungskonzeptes des Hauses. Auch werden sich die Kooperationspartner und Referenten den Besuchern vorstellen.

Jeweils um 13 und 15 Uhr wird es dann noch eine Führung durch das Kloster geben.

Für das leibliche Wohl werden die Gastgeber an diesem Tag bestens sorgen.

Bildquelle: (c) altonews.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.