Lange Woche der Artenvielfalt

Auch die Träger*innen von Bildungsarbeit dürfen nunmehr wieder Veranstaltungen anbieten. Sie leisten dabei ebenso grundlegende Beiträge zur Stärkung der Region für die Bevölkerung und für Gäste. Alle Referent*inn*en freuen sich stets auf eine rege Teilnahme. Damit auch weiterhin die Ausbreitung des covid-19-Virus eingedämmt wird, ist eine Teilnahme nur mit Beachtung der Infektionsschutzbestimmungen zulässig. Es ist deshalb die vorherige Anmeldung nötig.

Seit 20.06. ist der Sommer (nicht nur) in Bayern (kalendarisch) da. Die Natur zeigt ihre herrlichste Pracht und stärkt alle Sinne. Das dachauer forum e.V. lädt deshalb zur geführten Erkundung von Kleinoden in der Veranstaltungsreihe „Lange Woche der Artenvielfalt“ ein. Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt je Veranstaltung 5 EUR. Bildquelle (c) dachauer forum e.V.

 

 

 

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.