Jahreskalender für guten Zweck

Auszug aus dem Vorblatt zum Jahreskalender 2021 der Bürgerstiftung Altomünster

„Die Bürgerstiftung Altomünster bringt nun bereits zum 4.mal einen Jahreskalender heraus. Im Neuen für das Jahr 2021 sind nunmehr auch Luftbilder von Ortschaften der Marktgemeinde Altomünster enthalten. Möglich wurde das Ganze durch das große Entgegenkommen von Herrn Ernst Graf, Frau Brigitte Meyer, Herrn Prof. Dr. Wilhelm Liebhart und Herrn Peter Seiler, alle Altomünster. Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders kommt wiederum der Bürgerstiftung und damit der Öffentlichkeit zugute. Die Bürgerstiftung wurde im Jahr 2011 durch den seinerzeitigen Ersten Bürgermeister Konrad Wagner und dem Marktgemeinderat ins Leben gerufen und wird seither von der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Dachau verwaltet. Seither wurden ca. 40.000 EUR für soziale, kulturelle, sportliche und gemeinnützige Anliegen in der Marktgemeinde Altomünster ausgeschüttet. Die Anliegen wurden zuvor vom Stiftungsrat ausführlich erörtert und entschieden. Aktuell gehören dem Stiftungsrat als Vertreter*innen der Marktgemeinde der Erste Bürgermeister Michael Reiter, Pater Bonifatius, OT, Hannelore Brückner, Claudia Geisweid, Birgitta Graf, Prof. Dr. Wilhelm Liebhart, Manfred Keller, Theresia Stegmeir sowie seitens der Sparkasse Josef Steinhardt an.“, soweit der Auszug aus dem Vorblatt.

Der Kalender kann zum Abgabepreis von 10 EUR erworben werden bei*m Infobüro der Marktgemeinde, VHS, Handelsgeschäft Isemann&Staller, Allianz-Versicherungsbüro Buchberger, Apotheke Schultes, Klosterladen, Volksbank und Sparkasse. Auch Altonews freut sich sehr über die Neuauflage des Kalenders und bittet, ihn als Weihnachts-geschenk aus der und für die Anliegen der Bevölkerung in der Marktgemeinde Altomünster zu erwerben. Frohe Adventstage. Bildquelle (c) Jahreskalender 2021 der Bürgerstiftung Altomünster

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.