Vielfalt im, am Markt

Eine Marktgemeinde wie Altomünster lebt gemäß den kommunalrechtlichen Festlegungen davon, dass Märkte stattfinden dürfen. Seit März 2020 verhinderten dies die unterschiedlichen Infektionsschutzmaßnahmen zur Eindämmung der Virus-Verbreitung. So freuen sich alle Beteiligten, dass der Markt am heutigen Palmsonntag, 10.04.2022, wieder stattfinden kann. Die nächsten Markttage mit gewerblichen Ständen sind am 06.06.2022 der Pfingstmarkt, 17.07.2022 der Magdalenenmarkt, 16.10.2022 der Kirchweihmarkt geplant. An den Markttagen besteht auch für örtliche Organisationen die Gelegenheit, sich mit ihren jeweiligen Anliegen zu präsentieren. Der Christkindlmarkt soll weiterhin ausschließlich durch die örtlichen Vereine und Organisationen nicht gewerblich am 11.12.2022 gestaltet werden. Hinweise zu den Markttagen werden auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung veröffentlicht.

Die Vielfalt in der Marktgemeinde Altomünster und ihren Ortsteilen lädt nicht nur zum Besuch an den Markttagen, sondern auch während gesamten Woche ein. Die Gemeindeverwaltung, die örtlichen Gewerbebetriebe schaffen durch ihr Wirken die Lebensgrundlagen für die Bevölkerung und für einen liebens- und lebenswerten Ort mit Naherholungsmöglichkeiten in der schönen Landschaft, mit Bildung, Kultur, Kunst sowie religiösen Angeboten (z.B. Historie der Loretokapelle). Mögen die am heutigen 10.04. entstandenen Fotoaufnahmen eine Inspiration zum Besuch in der gastlichen Marktgemeinde Altomünster sein. Bildquelle (c) Altonews  

 

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner