Lesung mit musikalischer Umrahmung „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma

Gastbeitrag Siegfried Bradl – es ergeht herzliche Einladung zur Teilnahme an der Lesung mit musikalischer Umrahmung

Heilige Nacht  –  die Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma

am Samstag, 21. Dezember, Einlass ab 18:00 Uhr (Gelegenheit zum Abendessen), Beginn um 20:00 Uhr
in Brauereigasthof Maierbräu, Altomünster
vorgetragen von Peter Greif, Schauspieler aus Augsburg und musikalisch umrahmt vom Haberer-Zwoagsang mit Siegfried und Gisela Bradl aus Altomünster

Vielerorts bereichert die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma, die letztes Jahr ihren 200. Geburtstag feiern konnte, seit Jahrzehnten die Adventszeit. Ob Jung oder Alt  –  viele Menschen lassen sich durch diese zauberhafte Geschichte gerade in unserer hektische Zeit auf die Weihnachtszeit einstimmen.

In Versform erzählt Ludwig Thoma die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas- Evangelium und verlegt das Geschehen kurzerhand in die winterliche Bergwelt Oberbayerns. Er hat dabei den Leuten in seiner Heimat „aufs Maul gschaugt“  und herausgekommen ist eine der schönsten Weihnachtsgeschichten in bayerischer Mundart: kraftvoll, warmherzig, einfühlsam  –  gespickt mit der für Thoma typischen Komik. Bildquelle (c) Siegfried Bradl

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.