Alto Barroco Weihnachtskonzert am 22.12.

Gastbeitrag Dr. Ulrich Schneider für Kulturförderkreis Altomünster

Lichtwunder

Jedes Jahr wird am 21. Dezember das Licht neu geboren. In der Natur werden die Tage nun immer länger und die Rauhnächte werden mit der Wintersonnenwende eingeläutet. Auf vielfachen Wunsch des Publikums veranstaltet der Kulturförderkreis Altomünster daher auch heuer wieder sein beliebtes Alto Barroco Weihnachtskonzert am letzten Adventssonntag, den 22. Dezember, diesmal unter dem passenden Titel „Lichtwunder“, mit Uschi Laar und Dino Contenti. Phantastische Musik für die Vorweihnachtszeit mit Harfe und Kontrabass.

In diesem Duoprogramm der Harfenistin (und Musikheilpädagogin) Uschi Laar und dem Kontrabassisten Dino Contenti treffen zwei musikalische Welten auf geniale Weise zusammen. Laars Kompositionen sind geprägt von ihren vielen Reisen durch die verschiedensten Kontinente und ihrer Offenheit für stilübergreifende musikalische Interpretationen. Südamerikanische und afrikanische Rhythmik, indische Melodien, die ungerade Rhythmik des Balkan, die freie Improvisation des Jazz, aber auch impressionistische und lyrische Passagen sind in ihren Werken zu finden und fließen zu einem homogenem Ganzen zusammen.
 
Dino Contenti aus Turin, im Jazz beheimatet, ist einer der bekanntesten Kontrabassisten Italiens. Mit seinem warmen, einfühlsamen Ton transportiert er das musikalische Geschehen in moderne Gefilde und eröffnet neue musikalische Räume, die beide Musiker im Dialog mit viel Feingefühl, Intensität und Kreativität gestalten – jenseits des esoterischen Harfenklischees.

An diesem Abend ist auch das eine oder andere Weihnachtslied zu hören, Lassen wir uns von den Interpretationen überraschen und genießen wir einen wunderbaren Abend zum Einstimmen in das kurz bevorstehende Weihnachtsfest.

Das immer etwas andere Weihnachtskonzert des Kulturförderkreises wie üblich am 4. Advent, Sonntag, den 22. Dezember, Beginn 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum Altomünster (Steinbergstr. 8). Reservierungen und Karten (ab 9.12.) für 12 € im Informationsbüro der Gemeinde (Tel. 08254-999744) und an der Abendkasse. Freie Platzwahl. Information unter 0171-9290507 oder www.kfk-altomuenster.deBildquelle (c) Kulturförderkreis Altomünster

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.