Nächstes Treffen der Projektgruppe „Klimaschutz Altomünster“ am 07.03.2020

Im November 2019 hörten viele interessierte Bürgerinnen und Bürger dem Vortrag von Prof. Dr. Florian Hörmann, Hochschule Augsburg, im Museum Altomünster über die Herausforderungen des Klimawandels zu. Gemeinsam mit Tanja Lademann hat Prof. Hörmann kurz danach ein erstes Treffen organisiert, um eine offene, unabhängige und überparteiliche Projektgruppe zu gründen. Diese soll Visionen, Aktionen o.ä. konkret regional für Altomünster entwickeln. Die Offenheit, Unabhängigkeit und Überparteilichkeit bedeutet, dass zu den Treffen jederzeit auch weitere interessierte Bürger*Innen aus der Marktgemeinde Altomünster zur Mitarbeit willkommen sind. Altonews hat hierüber bereits mit dem Beitrag Projektgruppe berichtet.

Das Organisationsteam lädt nunmehr zum nächsten (3.) Treffen der Projektgruppe am Samstag, den 7. März 2020, von 14 Uhr bis 17 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Altomünster ein. Es ergeht herzliche Einladung zur Teilnahme. Eine Kontaktaufnahme mit dem Organisationsteam ist mittlerweile auch per E-Mailadresse klimaschutz_altomuenster@gmx.de möglich.
Bildquelle (c) Projektgruppe Klimaschutz Altomünster 

 

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.