Aktion Rumpelkammer – nur Kleidung, kein Papier

Aktion Rumpelkammer in Altomünster und Stumpfenbach
Sammlung nur Kleidung, kein Papier mehr
am Samstag 7. März 2020, ab 8 Uhr

Auch dieses Jahr beteiligt sich die Kolpingsfamilie Altomünster an der Sammelaktion „Rumpelkammer“ der KLJB Dachau.
Jedoch ist zu beachten, dass im Hauptort Altomünster und in Stumpfenbach nur Kleidung, kein Papier mehr gesammelt wird. Hintergrund hierbei ist, dass der Vertrag für die beiden dauerhaften Papiersammelcontainer auf dem Feuerwehrgelände Altomünster aufgrund des erheblichen Preis-Erlösverfalls auf dem Altpapiermarkt und des Kostenanstiegs für die Logistik der Containerentleerung gekündigt wurde. Die beiden Container sind seit Ende Dezember 2019 abgezogen.
Die Kleidung soll gut in Säcken verpackt und ein Sack mit dem verteilten Faltblatt „Aktion Rumpelkammer“ gekennzeichnet sein. Die Säcke sollen am Samstag, 7. März 2020, ab 8 Uhr früh am Gehsteig/an der Grundstückszufahrt für die Straßensammlung bereitliegen. Wie bisher wird die Kleidung unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen bestmöglich verwertet und der Erlös für die (Entwicklungs-)Projekte der beiden Verbände KLB bzw. Kolping gespendet. Bildquelle (c) KLJB

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.