Fortsetzung: Verbundenheit in Altomünster

Gastbeitrag Dr. Bärbel Schäfer, Pressereferentin für BRK-Kreisverband Dachau

Volkshochschule Altomünster organisiert „Community-Mund-Nase-Bedeckungen“ für BRK-Bereitschaft Altomünster 

Der Bereitschaftsleiter der BRK-Bereitschaft in Altomünster Benedikt Jung freute sich sehr. Maria Kreppold, Geschäftsführerin der VHS Altomünster, überreichte ihm 200 Masken, die 30 Näherinnen für das BRK genäht haben. Den Stoff für die Masken beschaffte Angelika Gumowski aus dem Bereich Versorgung im Einsatzstab des BRK-Kreisverband Dachau. „Die fleißigen Näherinnen haben bereits über 1500 Masken genäht und das BRK-Seniorenwohnen Altoland in Altomünster und das Pflegeheim Wollomoos mit insgesamt 400 Masken ausgestattet“, so Maria Kreppold. Auch die Bereitschaft Altomünster und andere Helfer*innen im BRK-Kreisverband können sich nun mit den Stoffmasken ausstatten, falls welche benötigt werden. Organisiert wurde die Aktion von der Markgemeinde Altomünster, der VHS Altomünster und dem Corona-Helferkreis Altomünster. Bildquelle (c) BRK-Kreisverband Dachau

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.