Ankunft der Feuerwehr-Drehleiter

Der Marktgemeinderat befasst sich regelmäßig mit der Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehren. Dabei sind viele Vorgaben zu beachten, z.B. die Entwicklung der Gebäudehöhen bzw. das Vorhandensein von – aus Rettungssicht – besonders sensiblen Einrichtungen wie Wohnanlagen für Pflegebedürftige. So fasste der Marktgemeinderat den Beschluss, dass die Freiwillige Feuerwehr Altomünster mit einem Fahrzeug mit Drehleiter ausgestattet werden soll. Hierzu konnte ein Angebot eines gebrauchten, beim Hersteller sorgfältig überholten Fahrzeugs beauftragt werden. Am Freitag, 12.11.2021, konnte dieses beim Hersteller abgeholt und nach Altomünster überführt werden. Es wird noch etwas Zeit dauern, bis das Fahrzeug einsatzfähig wird. Denn die Mannschaft ist erst umfassend in die Bedienung einzuweisen.

Wenn Gäste empfangen werden, stellen sich häufig die Gastgeber an der Haustüre bereit. So wurde auch ein Teil der gegenwärtigen Feuerwehrfahrzeuge aus den Garagen herausgefahren, um den Neuzugang in das Team aufzunehmen. Es ist ein Anlass, über den sich die gesamte Bevölkerung in der Marktgemeinde Altomünster und ihrer näheren Umgebung freuen darf. Altonews wünscht den Feuerwehrkräften stets einen erfolgreichen Einsatz sowie eine wohlbehaltene Rückkehr und wird weiter darüber berichten. Bildquelle (c) Freiwillige Feuerwehr Altomünster

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.